Der Förderverein der Uhland-Grundschule

Aufgabe des Fördervereins ist „die Pflege und Förderung der Interessen der Uhland-Grundschule und deren Schülerinnen und Schüler“ (Auszug aus §2.2 der Satzung).

Der Förderverein sammelt Spenden von Firmen und Privatpersonen, die ausschließlich zum Wohle der Schule verwendet werden. Er finanziert Anschaffungen, wie z.B. Spielgeräte für Hofpausen, gestaltet schulische Veranstaltungen mit, unterstützt Schüler/-innen finanziell bei Klassenfahrten, Ausflügen, Theaterbesuchen und vieles andere mehr.

Desweiteren lebt der Förderverein durch die Unterstützung seiner Mitglieder. Damit alle Projekte mindestens teilweise gefördert werden können, brauchen wir weitere Mitglieder. Der Mindestbeitrag pro Schuljahr beträgt 12,- Euro. Höhere Beiträge sind willkommen. Bitte unterstützen Sie uns! Die Unterstützung kommt allen zugute, und ganz besonders ihren Kindern. Die Mitgliedschaft endet automatisch, wenn Ihr Kind die Schule verlässt.

Kontoverbindung:

VR Bank
IBAN: DE17 6709 0000 0085 6500 09
BIC: GENODE61MA2

Vorsitzende des Fördervereins ist Bettina Engelen. Adresse: Kreis der Freunde und Förderer der Uhland-Grundschule e.V., Geibelstr. 6, 68167 Mannheim.

email: foerderverein@uhlandgrundschule.de

Download Beitrittserklärung PDF

Tätigkeitsbericht des Fördervereins
für die Jahre 2014-2016

  • Finanzierung des Rollerprojektes
  • Finanzierung der Sprachförderung
  • Zuschüsse für verschiedenen AGs, z.B. Busfahrten Kunst AG, Sport AG
  • Förderung des Klasse 2000 Projekts
  • Beitragsübernahme für den Känguru-Mathematik-Wettbewerb
  • Neugestaltung der Internet-Seite
  • Finanzierung Lesezimmer
  • Finanzierung von Busfahrten zur Kunsthalle
  • Finanzierung MAZEM Sprachförderkonzept
  • Förderung Sparda Impuls Wetterprojekt
  • Finanzierung einer Dauerkarte zum Herzogenriedpark
  • Finanzierung Mitmachoper für Kinder
  • Förderung Besuch von Flüchtlingskindern
  • Förderung von BASF-Unterstützungsmöglichkeiten

Tätigkeitsbericht des Fördervereins
für die Jahre 2011–2014

Jährliche, regelmäßige Ausgaben: 

  • Schullizenz in „Antolin“, einem Internetprogramm zur Leseförderung
  • Ausstattung des Lesezimmers
  • Kauf von Klassenlektüren
  • Jahreskarte für den Herzogenriedpark/Luisenpark
  • Finanzierung von Theaterbesuchen und Ausflügen
  • Haftpflichtversicherung